Falscher Unfallfahrer will betrunkenen Freund schützen

Wolfsburg  Ein 48-Jähriger behauptet, dass er mit einem Audi in Hattorf von der Straße abgekommen sei. Der Mann lügt – und hat einen guten Grund dafür.

Die Polizei stellte bei einem Unfallfahrer 1,36 Promille fest. Foto (Symbol): dpa

Die Polizei stellte bei einem Unfallfahrer 1,36 Promille fest. Foto (Symbol): dpa

Nach einem Unfall ist ein 48-jähriger Mann aus Lehre ist wegen Strafvereitelung angezeigt worden. Der Mann hatte vor der Polizei behauptet, hinter dem Steuer eines Audis gesessen zu haben, der in Hattorf in der Krugstraße am Samstagabend von der Straße abgekommen und in einen Graben gerutscht war....

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.